New Orleans

Moin, Nun bin ich schon seit 2 Tagen in New Orleans und muss morgen schon wieder zurück nach Cincinnati. Am Freitag sind wir, also meine Gasteltern, ein anderes Paar (Ashley und Andrew) und ich, über Dallas, Texas nach New Orleans geflogen und weil wir so früh waren, hatten wir noch sehr viel vom Tag. Diesen…

Wie für mich gemacht!

Moin, Heute war ein spannender Tag für mich. Wie ja schon gesagt bin ich im Männerchor in meiner Schule. Wir singen Stücke wie Drunken Sailor, Joshua fit the battle of Jericho und Goodnight Sweetheart Goodnight. Und das letzte Stück ist auch das spannende an der Sache, es gibt ein Solo! Weil unser Konzert schon in 1…

Ein Wochenende voller Wunder

​Moin, Das letzte Wochenende war vollgepackt mit Aktionen! Es fing an mit Freitag, ich hab mir Wicked! -Das Musical angeschaut und es war atemberaubend! Weil ich den Zauberer von OZ noch garnicht gesehen hatte und das Musical darauf aufbaut, hatte ich mir noch schnell kurz davor den alten Kinderfilm reingezogen. Das hat sich auch gelohnt…

Highschool – ein Zauberhafter Ort…?

Moin, Ich bin jetzt schon seit ca. einem Monat auf der Turpin Highschool. Amerikanische Highschools beginnen früher, damit fängt das Grauen auch schon an, mein Wecker klingelt um 5:30 Uhr. Wer mich gut kennt weiß, dass das heißt dass ich noch bis ca. 6:15 Uhr liegen bleibe. Nach einer einigermaßen schnellen Dusche bekomme ich dann…

Anything Goes!

Moin, Das letzte Wochenende war sehr aufregend für mich, weil das Musical “Anything goes” auf die Bühne gebracht wurde. Das Stück spielt in den 20ern auf einem Schiff das über den Atlantik segelt. Und ich als Matrose durfte mit dabei sein. Obwohl die Proben schon einen Monat liefen haben mir meine Gasteltern, die in der…

Chicago

Moin, Das erste Wochenende in den USA und ich war schon für 3 Tage in Chacago, weil Montag ein Feiertag war und erst Dienstag die Schule wieder anfing. Chicago ist eine eindrucksvolle Stadt und wir haben versucht alles aus dem Trip rauszuholen was ging. Und das haben wir ziemlich gut hinbekommen, folgende Sehenswürdigkeit habe ich…

Die erste Woche

Moin, Letzten Sonntag war ich mit meinen Gasteltern in der Kirche, weil mein Gastvater dort Orgel spielt. Das war sehr interessant, weil der Gottesdienst zwar sehr ähnlich wie zuhause abläuft, aber natürlich auf Englisch. Aus der Gemeinde habe ich auch schon fünf gleichaltrige Jungs getroffen, die zwar während des Gottesdienstes auf ihrem Handy ein Liverpool-Spiel…

Ankunft

Moin, Ich liege gerade in meinem Bett hier in Cincinnati, vorgestern bin ich schon angekommen, also hatte ich schon eine Nacht. Vorgestern bin ich nun also um 4 uhr morgens aufgestanden um zum Flughafen zu fahren von dort aus: Eine Stunde Flug nach Frankfurt Treffen mit anderen Auustauschschülern 8 Stunden Flug nach New York 2…

4 Tage noch…

Moin, In 4 Tagen geht’s los, ich werde mich auf den Weg in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten machen! Gerade liege ich noch in einem Zelt in Wilhelmsburg auf dem Dockville Festival und kann garnicht fassen, dass ich in weniger als einer Woche in Cincinnati in einem neuen Leben aufwachen werde. Heute Abend nach dem…

Nicht mehr lang

Moin,  ich habe hier nun relativ lang nichts mehr geschrieben, die Zeit stand aber nicht still: Noch weniger als 2 Monate bleiben mir in Hamburg, bis ich mich dann am 24. August von dieser Stadt verabschieden muss. Wie ihr ja schon wisst werde ich in Ohio an einem Musical teilnehmen. Es heißt „Anything Goes“, und…

Reiseziele und andere neue Infos

Moin, nach 2 Wochen melde ich mich mal wieder. In letzter Zeit habe ich viel mit meinen Gasteltern gechattet und folgendes ist dabei heraus gekommen: Weil meine Gasteltern genau solche Musikfans sind wie ich, werden wir die meisten der großen „Musikstädte“ besuchen: Wie schon gesagt sind Flüge nach New Orleans schon gebucht, also darf ich…

Back in Hamburg

Moin, Vor zwei Tagen bin ich nun von der VBT, dieser grandiosen Tagung nach Hause gekommen. Ich habe so viele neue Bekanntschaften gemacht und ich habe mich ein bisschen gefühlt, als würde jetzt mein Auslandsjahr richtig anfangen. Mal sechs Tage raus aus dem Alltag und endlich mal was lernen was einen wirklich interessiert, nicht so wie…